Umzug: Beschreibung

Vorgangstypen

Mit Hilfe der Vorgangstypen können Vorgänge, die häufig in Umzügen vorkommen, vordefiniert und später einfach ausgewählt und zugeordnet werden. Dies erleichtert den Arbeitsaufwand und spart viel Zeit.

Dokumente

Dokumente können dem Projekt in verschiedenen Formaten angehängt werden, z.B. der neue CAD-Grundriss und der aktuelle Möblierungsplan als PDF.

Festsetzung von Vorgangszeiten

Um die nicht am Umzug beteiligten Nutzer der Immobilie nicht zu stören, kann man festlegen, an welchem Tag der Woche und zu welchen Stunden ein Vorgang durchgeführt werden darf.

Vorgangsfortschritt

Vorgangsfortschritte können mit Hilfe eines Schiebereglers in Prozentschritten eingestellt werden. Dies kann in Kombination mit BuildungOne.Web direkt über einen Internetzugang durch den beauftragten Nachunternehmer erfolgen. So ist der Fortschritt im Balkenplan immer aktuell ablesbar.

Festlegen von Auftragskomponenten

Aus dem vorgehaltenen Inventar kann ausgewählt werden, welche Objekte vom Umzug betroffen sind. Nicht aufgeführte Objekte können benutzerdefiniert der Liste hinzugefügt werden.

Umzugs-Chart

Der integrierte Umzugschart (Diagramm/ Kalender) zeigt die Umzugsprojekte in einem GANT-Projektplan. Dies dient der Übersichtlichkeit und der vereinfachten Visualisierung komplexer Maßnahmen, so ist jeder Beteiligte stets über den zeitlichen Fortschritt und die Fertigstellung der Maßnahmen informiert.