BuildingOne 12

Neue Funktionen in BuildingOne 12 - für ein effizientes BIM und CAFM


 

Eigenschaften:
Ab sofort besteht die Möglichkeit, IFC-Property-Sets in die Eigenschaften oder direkt in die Bauteiltypen zu importieren. Neu angelegte Entitäten lassen sich nun durch voreingestellte Eigenschaften befüllen. Als Bedienhilfe für den Nutzer können Quick-Infos für Eigenschaften angelegt werden.

 

BIM Schnittstelle zu Revit 2020 und Vectorworks 2019:
Anbindung der brandneuen Versionen der CAD Systeme von Autodesk und Vectorworks.

 

Neue Formellänge:
Für anspruchsvolle Formeln wurde das Limit für Eigenschaftenfunktionen von tausend auf über 10.000 Zeichen erhöht.

Instandhaltung:
Die neuen Generatorprojekte erstellen automatisch Instandhaltungseinheiten und Maßnahmengeneratoren. Zusätzlich ist es nun möglich, Anfragen direkt in der Struktur zu erstellen. Verträge können nun mit Maßnahmen verknüpft werden.

Android:
Egal ob online oder offline, Bauteile und Strukturen können mit der neuesten Version BuildingOne 12 Android vor Ort angelegt werden. Ebenfalls kann bei geringem Datenvolumen die maximale Fotogröße festgelegt werden. Eine neue Suchoption vereinfacht das Auffinden von Strukturen oder Bauteilen.

Umzug:
Erweiterte Filtermöglichkeiten bieten besseren Überblick und helfen bei der Planung, Organisation und beim Controlling von Umzügen. Durch die Zuordnung benutzerdefinierter Eigenschaften und einer wählbaren primären Eigenschaft können Umzüge detailgetreuer abgebildet werden.

Mieter:
Mietverträge können nun ohne Umweg im Modul gedruckt werden.


 

Schlüsselverwaltung:
Ab sofort ist es möglich, Quittungen direkt in den Stammdaten einzusehen und dort ebenfalls zu unterschreiben.

Berichtsdesigner:
Berichte können nun innerhalb der Software im integrierten Berichtsdesigner erstellt und bearbeitet werden. 

Bilder und Fotos:
Bilder können nun aus der Zwischenablage mit Strg+V eingefügt werden.
Durch einen eingebauten Panorama-Viewer werden 360° Aufnahmen unterstützt.

 Weitere Fragen?

Gerne beantworten wir Ihnen alle weiteren Fragen rund um unsere Software. Kontaktieren Sie uns einfach über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter der Tel.: +49 (6131) 62775-0.